Cirkevnimajetek.cz


English English



Cirkevnimajetek.cz

Der Vergleich zwischen dem Staat und den Kirchen und religiös Gesellschaften in fünf Punkten:

1. Kirche ohne Besitz? Eigentums ist natürliche zeitliche Sache, die weder Kirche haben nicht vermeiden, obwohl die Kirche zuerst geistliche Institution ist. Mit dem Besitz also zusammengehören Schulden, die im Moment wann jemand Besitzer werde erwachsen. Gleichzeitig die Probleme erscheinen. Diese Probleme existieren seit die Zeit des Jesus und seiner Lehrjungene.

2. Der Glauber ist nicht am Besitz oder am Eigennutz gestiftet. Gläubige hoffen nicht materiellen Lohn. Die Kirche als der Besitzer und der Vorsteher zeitliches Besitzes ist kein Sklawe ihres Besitzes. In der Geschichte sind viele Proben, wo können wir den Freiheitskampf des Glaubes am Besitz sehen. Die Zeitabschnitte des Unrechtes und des Joches waren für der Kirche Ären der Stärkung und der Renovierung, als Ären des Verfalles.Eigenständliche Kapitel der Vermögensbeziehungen nach dem Februar 1948 sind Geschichte der Landarbeiter, die haben das Land während den Kollektivierungsprozess verschwinden. Ihren Anspruch soll nicht abseits unserer Aufmerksamkeit übrigbleiben, obwohl das ist nicht mit dem neue Gesetz auflösen.

3. Das Gesetz über Ausrichtung zwischen dem Staat und den Kirchen ist akzeptabel für beide Teilen. Führung des Kirchenbesitzes umsetzt in die Hände einzenen Kirchen. Es wird bestehen, wie werden die Kirchen selbständig haushalten. Hier ist ein Überblick der Kirchen, die sind laut dem Gesetz 218/1949 sb. Dotation an die Löhne der Priester, die Unterhaltungskosten und die Vermögenserhaltung ausgezahlt. Diese siebzehn Kirchen und religiös Gesellschaften haben laut dem Gesetz 308/1991 sb. registriert:

Apoštolská církev

Člen ERC

Bratrská jednota baptistů

Člen ERC

Církev adventistů sedmého dne

Pozorovatel ERC

Církev bratrská

Člen ERC

Církev československá husitská

Člen ERC

Církev řeckokatolická

 

Církev římskokatolická

Přidružená k ERC

Českobratrská církev evangelická

Člen ERC

Evangelická církev augsburského vyznání v České republice

Člen ERC

Evangelická církev metodistická

Člen ERC

Federace židovských obcí v České republice

Pozorovatel ERC

Jednota bratrská

Člen ERC

Luterská evangelická církev a.v. v České republice

 

Náboženská společnost českých unitářů

 

Pravoslavná církev v českých zemích

Člen ERC

Slezská církev evangelická augsburského vyznání

Člen ERC

Starokatolická církev v České republice

Člen ERC

 

Weitere Kirchen, die haben laut dem Gesetz 308/1991 registriert, aber sind keine Dotation ausgezahlt:

 

Církev Ježíše Krista Svatých posledních dnů

Registrace 1990

Křesťanské sbory

Od roku 1956

Náboženská společnost Svědkové Jehovovi

Registrace 1993

Novoapoštolská církev

Od roku 1956

 

Kirchen und religiös Gesellschaften, die haben laut dem Gesatz 3/2002 sb. registriert, aber sind keine Dotation ausgezahlt:

 

Církev Křesťanská společenství

Registrace 2002

Obec křesťanů v České republice

Registrace 2002

Mezinárodní společnost pro vědomí Krišny Hnutí Hare Krišna

Registrace 2002

Česká hinduistická náboženská společnost

Registrace 2002

Ústředí muslimských obcí

Registrace 2004

Ruská pravoslavná církev, podvorje patriarchy moskevského a celé Rusi v České republice

Registrace 2007

Buddhismus Diamantové cesty linie Karma Kagjü

Registrace 2007

Višva Nirmala Dharma

Registrace 2007

Církev živého Boha

Registrace 2007

Union der Kirchen und religiös Gesellschaften, die haben laut dem Gesatz 3/2002 registriert:

Vojenská duchovní služba

Ekumenická rada církví v České republice

Der Verglech zwischen dem Staat und der Kirchen und religiös Gesellschaften soll folgenderweise durchlaufen: Der Staat ermöglicht jeder Kirche und religiös Gesellschaft, die hat etwas aus dem originell Besetz verloren, Teil des ganzes Abgeltung, die macht im ganzen 83 mld. Czk. Die Höhe der Abgeltung ist nach dem qualifizierter Bemessung des Besetz gestellt, der die Kirchen haben am 25.2.1948 gehabt. Der Gesamtwert dieses Besetz ist 134 mld. Czk. Von dieser Belauf ist abgerechnet Klammerwert, der der Staat erlasst laut des Gesatz. Der qualifizierter Bemessung haben Die Tschechische Institution des Landmesserschaftes und des Grundbetriebes, Forschungsinstitut der Landwirtschaftsökonomik und Wirtschaftsministerium gemacht.

4. Das Gesetz gibt der Kirchen Möglichkeit neue Mitteln zum Wirtschaften benützen. Für die Führung es bedeutet neuen Funktionsystem. Die Kirchen haben eine Möglichkeit ausländige Quellen zu nutzen. Die Mitteln wird für Vorfinanzierung Europäische Dotation, Gestaltung Stärken und der Menschenquelle, sozialen und bildenden Planen, die Prävention sozial-pathologisch Effekten. Der Staat zahlt aus laut dem Gesetz 218/1949 sb. Dotation an die Löhne der Priester, die Unterhaltungskosten und die Vermögenserhaltung diesen siebzehn Kirchen und religiös Gesellschaften:

64.902.023

Apoštolská církev

14.000.000

Bratrská jednota baptistů

32.000.000

Církev adventistů sedmého dne

46.759.508

Církev bratrská

189.563.661

Církev československá husitská

18.366.662

Církev řeckokatolická

3.550.000.000

Církev římskokatolická

139.261.022

Českobratrská církev evangelická

7.281.114

Evangelická církev augsburského vyznání v České republice

22.587.695

Evangelická církev metodistická

16.715.806

Federace židovských obcí v České republice

36.969.290

Jednota bratrská

6.993.690

Luterská evangelická církev a.v. v České republice

2.211.855

Náboženská společnost českých unitářů

70.442.428

Pravoslavná církev v českých zemích

40.187.921

Slezská církev evangelická augsburského vyznání

16.757.325

Starokatolická církev v České republice

 

5. Weil es langfristige Verpflichtung ist, wir können Anstieg der Inflationsrate voraussetzen. Der Rückgang der Geldwertes hebt den Vermögenswert, den heute der Staat disponiert. Jakub Haas aus dem Wirtschaftministerium der Tschechische Republik hat eine Analysis der Preisen für das Tagebuch Mf Dnes 23.1. 2008 gemacht. Diese Analysis indiziert, dass in sechzig Jahren sechzfacher Preisanstieg werden kann.

Auf diesen Platz wird bald beigefügt Scheiben und Graphen mit Berechnungen der Zinsen. Gute Mitarbeit mit religiös Gesellschaften ist nutzbar für beide Seiten.